Aktuelles Webinar

Trendperspektiven für 2022: Was bleibt und was kommt – powered by FirstSignals®

DI 24. MAI 2022 | 11.00 – 11.45 Uhr
Mit Andreas Steinle (Zukunftsinstitut Workshop) und Oliver Heyden

Wir erläutern das disruptive Potenzial von vier aktuellen Toptrends und stellen ein paar ganz frische und spannende Zukunftsthemen vor – alles "powered by FirstSignals®", unserer Themen- und Trendfrüherkennungsmethode.

Mehr erfahren und kostenlos anmelden

Live-Webinare für Marketing- und PR-Profis

Datenmanagement im Newsroom · Trendfrüherkennung · Schutz vor Desinformation · Remote Work · Reputationscontrolling u.v.m.

Erfahren Sie, welche Aspekte die digitale Kommunikation in Zukunft prägen werden. Wir vernetzen Branchen-Know-how und geben gemeinsam mit unseren Partnern Einblicke in neue Media-Intelligence-Lösungen und digitale Trendthemen. Melden Sie sich jetzt kostenlos an – wir freuen uns auf Sie!

Webinare   Themen   Sprecher   Termine

Zur pressrelations Homepage

Alle Termine auf einen Blick

Trendperspektiven 2022: Was bleibt und was kommt – powered by FirstSignals
DI 24. MAI 2022
>
Die Corporate-Newsroom-Idee – Wie Sie digital und vernetzt kommunizieren
DI 07. JUN 2022
>
CEOs in der DACH-Region – Positionierung, Sichtbarkeit & Voice Ownership
ABGELAUFEN
>
Digitales Daten- und Contentmanagement im Corporate Newsroom
ABGELAUFEN
>
Desinformation – Wie Sie sich vor nachhaltigem Reputationsverlust schützen
ABGELAUFEN
>
Disruptive China 2022 - Welche digitalen Trends aus China prägen unsere Arbeit von morgen?
ABGELAUFEN
>
Remote Work – Die Demokratisierung der Kommunikation
ABGELAUFEN
>
Hack und Response – Cyberkrisen erfolgreich managen
ABGELAUFEN
>

Unsere Redner und Gastredner

Andreas Steinle | Kommunikationswirt | Zukunftsinstitut Workshop

Andreas Steinle ist seit rund 20 Jahren in der Trend- und Zukunftsforschung tätig. Als Geschäftsführer der 2014 gegründeten Zukunftsinstitut Workshop GmbH besteht sein Alltag darin, Potenziale für Innovationen zu identifizieren. Unternehmen berät er vor allem in der Frage, wie sie ihre Zukunftsfitness verbessern können. Sein Karriereweg führte ihn vom Hamburger Trendbüro nach Frankfurt zum Zukunftsinstitut mit Zwischenhalt in New York, wo er im Rahmen seiner internationalen Trendrecherchen arbeitete und lebte. Zudem ist er Autor mehrerer Bücher und Studien.

Trendperspektiven für 2022: Was bleibt und was kommt - powered by FirstSignals
24. MAI 2022 | 11.00 – 11.45 Uhr

Andree Blumhoff | Group Head Media Analysis | pressrelations

Andree Blumhoff hat Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Philosophie an der TU Dresden studiert und war 20 Jahre lang in der akademischen und angewandten Kommunikationsforschung mit Stationen als Projektleiter bei PRIME research (heute Cision), als Leiter Medienanalyse bei PMG Presse-Monitor und Leitung Produktentwicklung bei ARGUS DATA INSIGHTS Deutschland GmbH tätig. Seit April 2021 ist er Group Head Media Analysis bei pressrelations

Die Corporate-Newsroom-Idee – Wie Sie digital und vernetzt kommunizieren
DI 07. JUN 2022 | 11.00 – 11.45 Uhr

CEOs in der DACH-Region – Positionierung, Sichtbarkeit & Voice Ownership
ABGELAUFEN  |  Neuer Termin folgt

Digitales Daten- und Contentmanagement im Corporate Newsroom
ABGELAUFEN  |  Neuer Termin folgt

Björn Ognibeni | Digital Advisor & CoFounder | ChinaBriefs

Björn Ognibeni ist studierter Volkswirt und seit mehr als 15 Jahren als freier Unternehmensberater tätig. Er beschäftigt sich vor allem mit Themen aus dem Bereich digitale Transformation und den daraus resultierenden Chancen für Unternehmensführung, Produktentwicklung, sowie Marketing & Vertrieb. Zu seinen Mandanten zählen zahlreiche renommierte Marken, Beratungen und Agenturen. Daneben schreibt er Kolumnen für Medien wie das Handelsblatt oder FOCUS Online. Als Mitgründer und Strategic Director des XR-Labs am Marketing Center Münster der Westfälischen Wilhelms-Universität forscht er zur Zeit zu den Möglichkeiten virtueller Realitäten (Metaverse). Ausserdem starte er 2019 das Projekt ChinaBriefs.io, das westlichen Unternehmen und Führungskräften hilft zu verstehen, was sie von den digitalen Innovationen in China lernen können.
(FOTO: © MUNICH MARKETING WEEK/M. KROLL/P. JELEN)

Disruptive China 2022 - Welche digitalen Trends aus China prägen unsere Arbeit von morgen?
ABGELAUFEN

Christian Feike | Versicherungsmakler | investinlife

Als unabhängiger Makler bündelt Christian Feike die Expertise aus mehr als 20 Jahren selbständiger Tätigkeit in der Finanz- und Versicherungsbranche. Sein Schwerpunkt liegt neben der Beratung zu nachhaltigen, ökologischen Vorsorge- und Investmentlösungen in der Evaluierung privater und gewerblicher Risiken sowie der Vermittlung einer sachgerechten Absicherung ebendieser.

Hack und Reponse - Cyberkrisen erfoglreich managen
ABGELAUFEN | Neuer Termin folgt

Prof. Dr. Christoph Moss | Geschäftsführender Gesellschafter | Mediamoss

Christoph Moss unterrichtet Kommunikation und Marketing an der International School of Management. Er hat das Corporate-Newsroom-Modell entwickelt und mehr als hundert Mal umgesetzt – etwa bei Siemens, Fraport oder Swiss Life. Er war Deskchef im Handelsblatt-Newsroom und leitete die Georg-von-Holtzbrinckschule für Wirtschaftsjournalisten. Christoph Moss ist geschäftsführender Gesellschafter von Mediamoss (Dortmund, Stuttgart) und Co-Gründer der Agentur AustriaContent in Wien.

Die Corporate-Newsroom-Idee – Wie Sie digital und vernetzt kommunizieren
DI 07. JUN 2022 | 11.00 – 11.45 Uhr

Fady El-Murr | Managing Director | pressrelations

Als Gründer und Geschäftsführer der pressrelations GmbH verfügt Fady El-Murr über 20 Jahre Erfahrung in der Medienbeobachtung und Medienanalyse. Mit dem Wachstum des Unternehmens hat sich seine Rolle viele Male verändert. Heute liegt sein Schwerpunkt im Bereich der agilen Unternehmensorganisation und des internationalen Geschäfts. Fady El-Murr hat Humangeographie, Soziologie und Politologie mit Schwerpunkt auf regionale innovative Milieus und Netzwerke studiert und verfügt über 12 Jahre Erfahrung als Programmierer.

Hack und Reponse - Cyberkrisen erfoglreich managen
ABGELAUFEN | Neuer Termin folgt

Florian Klaus | Head of International Business Development | pressrelations

Der diplomierte Informationswirt Florian Klaus bringt mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Medienbeobachter-Branche mit. Seit 2019 ist er als Head of International Business Development bei pressrelations tätig und war zuvor als Social Media Director bei Prime Research und dort für die strategische Beratung von Key Accounts, das internationale Qualitätsmanagement sowie die Weiterentwicklung der Social-Media-Tools und -Analyseformate zuständig.

Desinformation – Wie Sie sich vor nachhaltigem Reputationsverlust schützen
ABGELAUFEN

Marie Richter | Managing Editor Germany | NewsGuard

Marie Richter ist Teil von NewsGuards Deutschland-Team seit 2019. Als Managing Editor, Germany leitet sie die redaktionelle Arbeit des Teams und organisiert die Analysen deutschsprachiger Online-Medien in Zusammenarbeit mit einem Team von Freelancern vor Ort. Neben diesem operativen Management betreut sie außerdem NewsGuards Medienkompetenz-Programm für Bibliotheken und diverse Partnerschaften mit privaten wie öffentlichen Organisationen im Medien-, Werbe-, Forschungs- und Bildungsbereich. Richter erwarb einen Master in Journalismus an der Columbia University mit einem Fokus auf investigativem und digitalem Journalismus. Zuvor arbeitet sie für eine deutsch-amerikanische Anwaltskanzlei in New York City. Für ihren Bachelor in Liberal Arts studierte sie am Sarah Lawrence College internationale Beziehungen, Literatur und kreatives Schreiben. Während ihres Bachelor-Studiums war Richter außerdem beim Council on Foreign Relations, PEN America und dem Argentinischen Kongress in Buenos Aires als Praktikantin tätig.

Desinformation – Wie Sie sich vor nachhaltigem Reputationsverlust schützen
ABGELAUFEN

Matthias Grünhagen | Agile Coach | pressrelations

Matthias Grünhagen ist seit 2002 in verschiedenen Rollen bei pressrelations beschäftigt. Von den Anfängen als Werksstudent über die langjährige Mitarbeit in den Bereichen Medienspiegelerstellung und Analyse entwickelte er sich hin zum Teamleiter des Integrated Service Teams. Nach der Umstellung der pressrelations GmbH in eine agil arbeitende Organisation, wechselte er in die Rolle des Agile Coach. Er begleitet verschiedene Teams, von der Softwareentwicklung über das Key Account Management bis hin zu Kundenteams.

Remote Work – Die Demokratisierung der Kommunikation
ABGELAUFEN

Maximilian Freissler | Head of Research und Analytics | pressrelations Österreich

Maximilian Freissler ist seit Juni 2021 Teil des internationalen Insights-Teams von pressrelations und als Head of Research & Analytics eines der Gründungsmitglieder von pressrelations Österreich. Zuvor war er mehr als 11 Jahre bei Meta Communication International tätig, zuletzt als Leiter der Analyseabteilung. Davor sammelte er bereits in der GfK Fernsehforschung erste Erfahrungen in der Medienanalyse. Als Experte für crossmediale Medienresonanzanalysen ist der studierte Soziologe zudem lehrend an der FH Campus Wien tätig

CEOs in der DACH-Region – Positionierung, Sichtbarkeit & Voice Ownership
ABGELAUFEN  |  Neuer Termin folgt

Melanie Bauer | Executive | Brunswick

Melanie Bauer berät Kunden in den Bereichen Unternehmenskommunikation, strategische Positionierung, Finanzkommunikation sowie bei Restrukturierungen. Sie unterstützt Kunden aus unterschiedlichen Branchen – darunter die Energie-, Automobil- und Konsumgüterbranche – bei verschiedensten kommunikativen Herausforderungen, von denen sich viele im internationalen Kontext abspielen. Vor ihrem Einstieg bei Brunswick im Jahr 2020 sammelte sie Erfahrungen in der internen und externen Kommunikation, unter anderem bei einem deutschen Medienunternehmen und bei einer PR-Agentur.

Hack und Reponse - Cyberkrisen erfoglreich managen
ABGELAUFEN | Neuer Termin folgt

Oliver Heyden | Chief Strategy Officer | pressrelations

Oliver Heyden ist seit 2011 bei pressrelations beschäftigt, zunächst als Projekt Manager im Bereich Medienanalyse & Kommunikations-Controlling. 2014 baute er ein Key Account Management Team auf, das er bis 2019 leitete. Seit 2019 ist er als Chief Strategy Officer verantwortlich für Business Development und Produktstrategie. Im Rahmen dieser Tätigkeit entwickelte er die mit dem DPOK ausgezeichnete Trendfrüherkennungsmethode FirstSignals zur Identifizierung von Zukunftsthemen und zur Erstellung von Trend-Prognosen, die aktuell u.a. von der Handelsblatt Media Group verwendet wird. Zuvor war er vier Jahre als Projektmanager für Medienanalyse und Medienbeobachtung bei der internationalen PR-Agentur KetchumPleon tätig. Oliver Heyden hat Wirtschaftsgeographie, Soziologie und Städtebau mit den Schwerpunkten Innovationsmanagement, New Urbanism und Regionale Innovations-Netzwerke studiert.

Trendperspektiven 2022: Was bleibt und was kommt – powered by FirstSignals
24. MAI 2022 | 11.00 – 11.45 Uhr

Sascha Böhr | CEO & Founder | dirico (247GRAD Labs GmbH)

Als einer der Ersten in Deutschland erkannte Sascha Böhr das Potenzial von Social Media im Marketing. Es folgte der Sprung in die Selbstständigkeit, daraus entstanden die Digitalagentur 247GRAD und die Softwarecompany dirico. Beide Unternehmen zählen in ihren Bereichen mittlerweile zu den marktführenden Playern.

Digitales Daten- und Contentmanagement im Corporate Newsroom
ABGELAUFEN  |  Neuer Termin folgt

Suntka von Halen | Director | Brunswick

Suntka von Halen ist Spezialistin für Restrukturierungs-, Krisen- und Veränderungskommunikation sowie Unternehmenspositionierung. Sie berät Vorstände und Top-Level-Führungskräfte globaler Konzerne in internationalen Kommunikationsprojekten zu strategischen Fragen und in kritischen Situationen. Innerhalb des globalen Cyber-Krisenteams von Brunswick kümmert sie sich um Mandate in den Bereichen Crisis Preparedness und Crisis Response. Suntka von Halen verfügt über langjährige Kommunikationserfahrung. Vor ihrer Zeit bei Brunswick hat sie u.a. als Pressesprecherin mehr als 10 Jahre in der Medienindustrie gearbeitet.

Hack und Reponse - Cyberkrisen erfoglreich managen
ABGELAUFEN | Neuer Termin folgt

Thomas Markus | Agile Coach | pressrelations

Thomas Markus ist seit 2007 bei pressrelations beschäftigt, zunächst als Newsmanager und Mediananalyst und seit 2011 als Head of Monitoring and Pressreview. 2015 folgte der Change des Unternehmens in eine agil arbeitende Organisation und damit ein Rollenwechsel von der Teamleitung in einer klassischen Matrix-Struktur, hin zum Coach nach den Werten eines Host Leadership Prinzips für Teams mit verschiedensten Anforderungen. Thomas Markus hat Kommunikationswissenschaft studiert, hat eine Ausbildung an der Coaching Akademie Berlin zum Personal & Business-Coach (ECA) und ist Dozent an der Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences.

Remote Work – Die Demokratisierung der Kommunikation
ABGELAUFEN

Virginia Chen | COO Asia-Pacific | pressrelations

Virginia Chen hat 17 Jahre Erfahrung in der Medienforschung und PR-Beratung, wovon sie über 14 Jahre lang in China tätig war. Dort betreute sie chinesische und internationale Marken in den Bereichen Strategic Media Engagement, Consumer Insights und Social Listening. Chen war Managing Director von PRIME China und CEO des chinesischen Media-Intelligence-Unternehmens IDR.

Disruptive China 2022 - Welche digitalen Trends aus China prägen unsere Arbeit von morgen?
ABGELAUFEN

Das könnte Sie auch noch interessieren

US-CEO-Barometer: Medienpräsenz der Top 100 NASDAQ CEOs
Manipulation im Bundestagswahlkampf: Reputationsrisiko Desinformation
CEOs im DACH-Raum: Wer sind die Top-Performer in den Medien?