… crossmedial, international und in Echtzeit

BRINGEN SIE IHRE KOMMUNIKATION AUF EIN NEUES LEVEL

Nutzen Sie unser einzigartiges Angebot aus innovativer Technologie und langjähriger Branchenerfahrung, um die komplexe lokale und internationale Medienlandschaft besser zu verstehen. Messen Sie den Erfolg Ihrer Kommunikationsstrategie, gewinnen Sie echte Insights und entdecken Sie die Trends von Morgen. Unser österreichisches Expertenteam für Medienbeobachtung, -analyse und Social Media Analytics unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Marketing- und PR-Arbeit mit fachlicher Expertise und revolutionären Tools.

Sprechen Sie mit uns 

Insights, die Sie wirklich brauchen

FÜHRENDE MEDIA MONITORING TECHNOLOGIE UND ÖSTERREICHISCHES KNOW-HOW

Bei pressrelations bekommen Sie alles aus einer Hand: benutzerfreundliche, innovative Tools, österreichisches Know-how, crossmediale Medienspiegel und verständliche Analyse-Reports mit tiefgehenden Insights und Handlungsempfehlungen. Erhalten Sie einen detaillierten Einblick in Ihr Unternehmensfeld, potenzielle Marktlücken und neue Trends.

DEM WETTBEWERB EINEN SCHRITT VORAUS – MIT DEN MODERNSTEN TOOLS FÜR MEDIENBEOBACHTUNG UND -ANALYSE
Icon: NewsRadar® | pressrelations
Tool
NewsRadar® - Insights generieren
Beobachten und bewerten Sie alle relevanten Daten aus Online, Print, TV, Radio und Social Media in nur einem Monitoring- und Analyseportal.
Icon: FirstSignals® | pressrelations
Analyse
FirstSignals - Trends entdecken
Planen und steuern Sie Ihre Themeninhalte effektiver und erkennen Sie künftige Trends vor allen anderen.
Icon: NewsRoom | pressrelations
Konzept
NewsRoom - Kommunikation steuern
Entwickeln Sie mit uns Ihre passgenaue Lösung für digitales Datenmanagement in Ihrem Corporate Newsroom.

Medienbeobachtung und Analyse für Ihr Kommunikationscontrolling

WARUM WIR IHR BRANCHENEXPERTE FÜR ÖSTERREICH SIND

Jedes Unternehmen ist einzigartig und hat besondere Anforderungen und Bedürfnisse. Dabei die individuelle, optimale Lösung zu finden, ist unsere höchste Priorität. Ziel ist es, genau diejenigen Informationen schnell und verständlich bereitzustellen, die für Sie wichtig sind. Profitieren Sie vom Know-how unseres österreichischen Teams, das seit Jahren erfolgreich in der Branche tätig und mit der hiesigen Medienlandschaft bestens vertraut ist. So erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Wettbewerber medial wirken und welche Meinungen und Diskussionen sich entwickeln, um Ihre Kommunikation aktiv zu steuern.

Medienbeobachtung

Unsere Stärke: Bytes und Brains

EIN MIX AUS TECHNOLOGIE UND MENSCHLICHER EXPERTISE

Modernste Crawler-Technologien spüren Meldungen und Meinungen in Echtzeit auf und erfahrene News Manager erstellen nach Ihren Wünschen individuelle Medienspiegel. Darüber hinaus stehen wir Ihnen mit qualitativen Medienanalysen und Empfehlungen kompetent zur Seite – für optimale Ergebnisse.

 

Quellenset | pressrelations Schweiz

Lokal und International: Unser Mediensample

Behalten Sie Earned Media und Owned Media im Blick: Für ein erfolgreiches Kommunikationscontrolling ist ein qualitativ hochwertiges, umfassendes und fortlaufend erweitertes Quellensample nach Maß unabdingbar. Ob Print, Online, Social Web, Radio, Podcasts und TV, Fachmedien, Blogs, Foren oder Fanpages – profitieren Sie dank weltweiter Präsenz und Vernetzung von einem umfassenden Spektrum an österreichischen und internationalen Medien.

Sky Group Referenz-Kunde von pressrelations
Logo: BearingPoint
Samsung Referenz-Kunde von pressrelations
Logo: Boehringer Ingelheim
Logo: Union Investment
Logo: Generali
Schweigende CEOs: Populismus bis Nachhaltigkeit - Positionierungen bleiben aus

Wird die Rolle des CEOs auf das Image eines Unternehmens noch immer unterschätzt? Der „Faktor CEO“ hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert, wird immer wichtiger und kann die Reputation nachhaltig prägen – positiv und negativ. Das CEO-Barometer von pressrelations zeigt klar: beim Thema Awareness gibt es noch viel Aufholbedarf.

Wer sind die Top-Performer in den Medien? Und zu welchen Themen positionieren sie sich? In einem kostenlosen Live-Webinar stellen Ihnen Maximilian Freissler, Head of Research und Analytics pressrelations Österreich, und Andree Blumhoff, Group Head Media Analysis pressrelations, das CEO-Barometer vor: 

  • Welches sind die interessantesten Erkenntnisse der Studie?
  • Wie werden die für die Analyse erforderlichen Daten erhoben?
  • Wie lassen sich die Insights positiv für Ihre Unternehmenskommunikation nutzen?

Formular

Nächstes Webinar
14.09. ab 11:00 Uhr
NEWS
Presse-Info
pressrelations
06/30/2021
pressrelations-Studie zur CEO Awareness im DACH-Raum
Die drei Länder der D-A-CH-Region unterscheiden sich in Punkto Sichtbarkeit, Voice Ownership und thematischer Positionierung ihrer CEOs eklatant, wie unsere aktuelle Studie zeigt. In unserem neuen CEO-Barometer analysieren wir in Kooperation mit dem Data-Analytics-Unternehmen The IQ Company die Präsenz von 73 Vorstandsvorsitzenden der DAX-, SMI- und ATX-Unternehmen in Earned & Owned Media.
>

Immer an Ihrer Seite

IHR PARTNER FÜR EFFIZIENTE KOMMUNIKATION

Als einer der international führenden Dienstleister für digitale Medienbeobachtung und qualitative Medienanalysen greifen wir auf über 20 Jahre Erfahrung zurück. Aktuell beschäftigen wir über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zwölf Standorten weltweit, u.a. in Wien, Düsseldorf, Berlin, Zürich, Austin und Dublin.

Eckdaten
Mitarbeiter 250
Standorte 12
Kunden 700

 

 

Von Global Playern bis hin zu KMUs und kleinen Institutionen – über 700 Kunden vertrauen auf unsere einzigartige Kombination aus innovativen, technischen Lösungen und menschlicher Expertise. Als Ihr Berater und Partner haben wir das Ziel, gemeinsam mit Ihnen erfolgreich zu sein und Ihre Kommunikationsarbeit auf ein neues Level zu heben.

mehr über uns >

Insights aus allen Bereichen entdecken
Analysegrafik: 5G | pressrelations
ANALYSE
Berichterstattung über 5G
Analysegrafik: Green Finance | pressrelations
ANALYSE
Green Finance
Analysegrafik: Pflanzendrinks | pressrelations
ANALYSE
Pflanzendrinks
Analysegrafik: Grundbeduerfnisse | pressrelations
ANALYSE
Neue Grundbedürfnisse