Webinar
Desinformation – Wie Sie sich vor nachhaltigem Reputationsverlust schützen

DI 15. FEB 2022 | 11.00 – 11.45 Uhr
Mit Florian Klaus und Marie Richter (NewsGuard)

Desinformation ist in den letzten Jahren zu einer zunehmenden Bedrohung geworden. Für die Demokratie, den sozialen Frieden und die freiheitlich demokratische Grundordnung. Wir konnten in den letzten Jahren Desinformation in jedem einzelnen Wahlkampf westlicher Nationen beobachten, egal ob es um den Brexit, die Präsidentschaftswahlen in den USA, die Europawahl oder die aktuelle Bundestagswahl geht – das gezielte Streuen von Falschinformationen zur Diskreditierung der Wettbewerber ist zu einem mächtigen Instrument der Meinungsbeeinflussung und eine Gefahr für die eigene Reputation geworden.

Was in der Politik so gut funktioniert, das macht auch vor der Wirtschaft nicht halt: In den letzten Jahren sind auch zunehmend Unternehmen in das Visier von politischen aber auch wirtschaftlichen Desinformationskampagnen geraten und neue Begriffe wie DaaS (Disinformation as a Service) etablieren sich. Desinformationsnarrative tauchen nicht immer plötzlich und gezielt auf; sie reifen oft langsam in nicht-vertrauenswürdigen Medien und Social Media heran, wachsen und verändern sich, bis sie irgendwann eine kritische Größe erreicht haben und sich dann plötzlich wie ein Lauffeuer verbreiten.  

Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie Sie mit Hilfe von NewsGuard’s detaillierten Medieninformationen und pressrelations‘ KI-gestützten und manuellen Analysen den Überblick darüber behalten, welche Informationen über Sie und Ihr Unternehmen existieren, welche potenziell bedrohlichen Medien und Akteure über Sie und Ihre Themen schreiben und inwiefern sich Falschinformationen über Sie verbreiten. Das Wissen darüber, wer was über Sie sagt und welche Gefahren von den einzelnen Medien ausgehen, ist fundamental, um einen effektiven Schutz vor nachhaltigem Reputationsverlust aufzubauen.

Jetzt kostenlos anmelden

Formular